Archiv der Kategorie: Landespolitik

Deutsches Internet-Institut kommt nach Berlin

Berlin hat den Zuschlag für das Deutsche Internet-Institut erhalten. An dem Institut werden die Folgen des digitalen Wandels für die Gesellschaft und seine Auswirkungen auf uns Menschen erforscht. Der Berlin-Brandenburger Verbundantrag konnte sich im bundesweiten Wettbewerb gegen die Konkurrenz-Standorte in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landespolitik, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Als Hospitant im Abgeordnetenhaus

Ich hatte die Möglichkeit, zwei Tage in den Alltag des Berliner Abgeordnetenhauses einzutauchen. An diesen Tagen konnte ich an zwei sehr interessanten Ausschusssitzungen, zu den Themen Bildung und Wirtschaft teilnehmen, bei denen anschließend Ina Czyborra als Ansprechpartnerin für Fragen zur Verfügung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landespolitik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Tenure-Track-Professur soll eingeführt werden

Der Senat hat dem Abgeordnetenhaus einen Gesetzentwurf zur Änderung des Berliner Hochschulgesetzes vorgelegt (Drucksache 18/0282). Dabei geht es um die Einführung der Tenure-Track-Professuren – ein wichtiges Instrument, um Karrierewege in der Wissenschaft planbarer und transparenter zu machen, vor allem aber um Nachwuchswissenschaftlerinnen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landespolitik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Louise-Schroeder-Medaille für Prof. Dr. Karin Hausen

Am 10. Mai verleiht das Berliner Abgeordnetenhaus die Louise-Schroeder-Medaille an die Berliner Historikerin Prof. Dr. Karin Hausen, eine der Pionierinnen der Frauen- und Geschlechtergeschichte. „Wir ehren eine der herausragenden Genderforscherinnen Berlins, die sich im Sinne Louise Schroeders für die Teilhabe von Frauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauen- und Gleichstellungspolitik, Landespolitik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Krankenhauskonferenz der SPD-Fraktion

Mehr Investitionen und bessere Rahmenbedingungen für die Krankenhäuser in Berlin, aber auch mehr Schutz für die Patientinnen und Patienten und bessere Arbeitsplätze für die Beschäftigten sowie eine qualitätsorientierte Krankenhausplanung hat sich die rot-rot-grüne Landesregierung auf die Fahnen geschrieben. Wie dies … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landespolitik, SPD-Fraktion | Hinterlasse einen Kommentar

„March of Science“ auch in Berlin

Von der Leugnung des Klimawandels bis hin zu abstrusen Verschwörungstheorien – immer häufiger werden wissenschaftlich belegte Tatsachen geleugnet oder erwiesene Unwahrheiten populistisch als „alternative Fakten“ dargestellt. Am 22. April 2017 gehen deshalb weltweit Menschen beim „March for Science“ auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionstage, Landespolitik, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Gute Arbeit und bessere Bildung für Hochschulen

Der Senat hat die Verhandlungen über die Hochschulverträge 2018-2022 mit den elf Berliner staatlichen Hochschulen abgeschlossen. Dabei wurde ein jährlicher Zuwachs der finanziellen Zuschüsse um 3,5 Prozent vereinbart. Damit bekommen die Hochschulen 2022 mit 1,4 Milliarden Euro rund 221 Millionen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landespolitik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Faire Vergütung für studentische Beschäftigte

„Studentische Beschäftigte sind keine Kopiergehilfen. Wir begrüßen außerordentlich, dass es nun endlich zu Verhandlungen über den studentischen Tarifvertrag kommt.“ Mit diesen Worten haben die wissenschaftspolitischen Sprecher*innen der Koalitionsfraktionen Ina Czyborra (SPD), Tobias Schulze (DIE LINKE) und Anja Schillhaneck (Bündnis 90/Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landespolitik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Ausschüsse nehmen Arbeit auf

Die Ausschüsse im Berliner Abgeordnetenhaus haben sich jetzt konstituiert und nehmen ihre Arbeit auf. Ina Czyborra ist ordentliches Mitglied in den drei Ausschüssen: Bildung, Jugend und Familie Wirtschaft, Energie, Betriebe Wissenschaft und Forschung. Das Abgeordnetenhaus setzt stets für jeden Geschäftsbereich des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landespolitik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Berlin wird Fairtrade-Hauptstadt

Berlin soll „Fairtrade Town“ werden. Einen Antrag dazu haben SPD, Linke und Bündnis 90/Grüne jetzt ins Abgeordnetenhaus eingebracht. Ein Parlamentsbeschluss zur Unterstützung des fairen Handels ist einer von fünf Kriterien, die zu erfüllen sind, um die Auszeichnung Fairtrade Town Berlin zu erhalten.

Veröffentlicht unter Landespolitik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar